So kommen sie zu Ö-Cert

Ablauf

IN FÜNF SCHRITTEN ZU Ö-CERT:


1. Melden Sie sich unter
oe-cert.at an.
2. Füllen Sie das Bewerbungsformular online aus.
3. Legen Sie die erforderlichen Nachweise bei (Upload/Link).
4. Die Akkreditierungsgruppe überprüft Ihre Unterlagen.
5. Nach erfolgreicher Überprüfung erhalten Sie Ö-Cert und werden ins Verzeichnis der Ö-Cert Qualitätsanbieter aufgenommen.


Wenn Sie die Bewerbung online abgeschlossen haben, senden Sie diese (unterschrieben, gestempelt) per Post an die Geschäftsstelle Ö-Cert. Der Eingang Ihrer Bewerbung wird von der Geschäftsstelle bestätigt, die Ihre Unterlagen auf Vollständigkeit hin überprüft.

Die eingelangten Bewerbungen werden in der Reihenfolge ihres Einlangens bearbeitet und der Akkreditierungsgruppe zum nächstmöglichen Termin zur Begutachtung vorgelegt.

Nach positiver Prüfung durch die Akkreditierungsgruppe wird Ihre Erwachsenenbildungsorganisation in das Verzeichnis der Ö-Cert Qualitätsanbieter aufgenommen und erhält Ö-Cert.

Die Aufnahme und das Ö-Cert-Zertifikat sind gleich lange wie das jeweilige Qualitätszertifikat gültig - plus einer Toleranzgrenze von sechs Monaten. Die Gültigkeitsdauer der Zertifikate wird nicht nach außen sichtbar gemacht.